Warum wird die Kommentierung von Beiträgen auf Menschalter.de nicht mehr angeboten?

Der Grund: Ich will einfach auf der „sicheren Seite“ sein was den Datenschutz anbelangt. Konkret: Ab 25. Mai gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung. Diese gilt nicht nur für Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitenden, vielmehr trifft sie alle, die beispielsweise in ihrem Blog Kommentare erlauben und dafür die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse speichern. Eine Website bzw. einen Blog wirklich EU-datenschutzkonform zu halten, ist aber kompliziert (u.a. auch deshalb, weil für juristische Laien und nicht technikaffine Menschen nicht immer zu verstehen). Bei Verstößen gegen den Datenschutz drohen teure Abmahnungen. Deshalb habe ich die Kommentarfunktion abgeschaltet.

Ich freue mich aber, wenn Sie mir Ihre Anmerkungen und Kommentare per E-Mail zuschicken. Wobei ich sicherheitshalber sage: Dies ist Ihre freiwillige und eigene persönliche Entscheidung. Ich sichere Ihnen indes zu, dass ich – im Falle einer Kontaktaufnahme durch Sie – Ihre E-Mail-Adresse nur deshalb speichere, um Ihnen auf Ihren Kommentar hin zu antworten; Ihre Adresse wird auf keinen Fall weitergegeben. Wenn Sie möchten, lösche ich Ihre Daten dann sofort.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis.

Meine aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie hier.