Der Graumull zählt zu den langlebigsten Nagetieren überhaupt (c) Radim Sumbera_Universität Essen-Duisburg
Wissenschaft & Forschung

Alternsforschung: Von Menschen und Mullen

Es ist wenig bekannt über die genetischen Grundlagen eines langen Lebens. Forschern des Leibniz-Instituts für Alternsforschung (FLI) ist es nun in einem Kooperationsprojekt gelungen, durch genetische Vergleiche lang- und kurzlebiger Nagetiere neue Gene zu identifizieren, […] mehr